free templates joomla
 
 
 
 
Logo reha
 
 

Spielberichte unser Damen Mannschaft

16.02.2018 5.Spiel der Rückrunde
                   unsere Damen zu Gast beim ATSV Sebaldsbrück II
                
   20:00 Uhr Spielbeginn in der Turnhalle Beim Sattelhof in Sebaldsbrück.
                   In der Aufstellung: Kerstin, Susanne, Reinhild und Astrid
                  
tritt unsere Mannschaft an.
                   In den Doppeln spielten: Kerstin/Reinhild und Susanne/Astrid

                   Der Abend aus unserer Sicht:
                   
Bei den Damen aus Sebaldsbrück fehlte die Nummer 2, da Ulrike verhindert war und Carola in
                   der 1. Herren aushelfen musste kamen unsere Damen in ihrer Grundaufstellung zum Spiel,
                   Kerstin erschien gesundheitlich eingeschränkt, wollte aber die Damen nicht im Stich lassen und
                   stellte sich zum Spiel. Schon in den Doppeln zeichnete sich etwas ab mit dem wir nicht gerechnet hatten.
                   Beide Doppelspiele gingen nach Sebaldsbrück. Auch Susanne konnte sich gegen die Nummer 1 nicht
                   durchsetzen und verlor ihr Spiel im 4.Satz in der Verlängerung. Kerstin führte 2 Sätze, gab Satz 3 ab und
                   der 4. Satz entschied sich in der Verlängerung gegen sie. Im 5. Satz musste sie dann verletzungsbedingt
                   aufgeben. Astrid und Reinhild konnten dann für uns punkten. Kerstin konnte nicht weiterspielen und wird
                   wahrscheinlich bis zum Saisonende ausfallen, so gingen 2 weitere Punkte an Sebaldsbrück. 
                   Susanne sicherte dann in einem 5Satzspiel noch einen Punkt für uns. Reinhild und Astrid konnten nicht
                   mehr punkten.
                   Um 22:20 Uhr endete das Spiel mit einer 3 : 8 Niederlage.
                   Ein schwarzer Freitag für unsere erfolgreichen Damen. Wir wünschen Kerstin gute Besserung und drücken die
                   Daumen für das Spiel am 23.02. in Habenhausen.

09.02.2018 4.Spiel der Rückrunde
                   zu Gast die Damen des TSV Emtinghausen
                  
20:15 Uhr Spielbegin in unserer Halle.
                   In der Aufstellung: Ulrike, Carola, Susanne und Reinhild                    
                   
tritt unsere Mannschaft in den Einzeln an.
                   In den Doppeln spielten: Ulrike/Carola und Susanne/Reinhild

                   Der Abend aus unserer Sicht:
                  
Die Gäste traten mit der Aufstellung an, in der sie in der Rückrunde 4 Siege
                   in Folge erreichen konnten. Dabei erreichten sie eine Bilanz von +29 Spielen.
                   Bei der Doppelaufstellung rechnete unsere Mannschaftsfüherin Susanne mit 
                   einer Umstellung der Gegnerinnen. Doch Emtinghausen blieb seiner bisherigen 
                   Aufstellung treu und konnte mit Doppel 1 gleich mal ein Punkt für sich verbuchen.
                   Auch Ulrike musste ihr erstes Einzel in 5 Sätzen abgeben. Carola besiegte dann die 
                   Nummer 1 aus Emtinghausen in einem klaren 3 Satz Spiel. Susanne unterlag ihrer
                   Gegnerin Heike, die mit einer zu 0 Bilanz die Halle betrat. Dann nahmen unsere Damen
                   Schwung auf, es folgten 5 Siege in Folge. Wobei Reinhild in einem 5 Satz Spiel die zu
                   0 Bilanz von Heike beendete. Susanne war dann der Nummer 1 aus Emtinghausen unterlegen,
                   bevor Ulrike mit einem 4 Satz Sieg den Abend beendete. Der Spartenleiter war sichtlich stolz. 
                   Sein am Beginn der Saison ausgegebenes Motto: "Das Beste oder Nichts" wurde wieder durch
                   unsere Damen bestätigt. Mit diesem Spiel ist die Tabellenführung nach Dannenberg gewechselt 
                   und die Spannung in der Bezirksliga bleibt erhalten.
                   Um 22:35 Uhr war der 8 : 4 Sieg unserer Damen perfekt.

31.01.2018 3.Spiel der Rückrunde Auswärtsspiel,
                    unsere Damen beim TuS Huchting II zu Gast.
 
                   20:00 Uhr in der Vereinssporthalle der Gäste beginnt das Spiel.
                    In der Aufstellung: Ulrike, Susanne, Reinhild und Astrid                       
                    
trat unsere Mannschaft in den Einzeln an.
                    In den Doppeln spielten: Ulrike/Reinhild und Susanne/Astrid.

                    Der Abend aus unserer Sicht:
 
                   In der Hinrunde hatten unsere Damen die Huchtinger Damen mit 8 : 4 besiegt.
                    Daher ging man hoffnungsvoll in das Rückspiel. Ulrike/Reinhild benötigten 5 Sätze,
                    Susanne/Astrid gingen nach 4 Sätzen als Sieger vom Tisch der Doppelbegegnungen.
                    In den Einzel Spielen begann Susanne mit einem erfolgreichen 5 Satz Match.
                    Danach folgten ihre Mannschaftskameradinnen mit vier 4 Satz Siegen.
                    Den Schlusspunkt setzte dann wieder Mannschaftsführerin Susanne mit einem klaren 3 : 0 Sieg.

                    Ab 22:00 Uhr konnten sich dann auf den Heimweg machen, im Gepäck ein 8 : 0 Sieg.

 
 12.01.2018 2.Spiel der Rückrunde,
                    zu Gast die Damen des TSV Farge-Rekum.
                    
Die Uhr zeigt 20:15 und unsere Damen starten mit dem ersten Aufschlag in ihr 2.Spiel.
                    In der Aufstellung: Ulrike, Kerstin, Susanne, Reinhild und Astrid
                   
trat unsere Mannschaft in den Einzeln an.
                    In den Doppeln spielten: Ulrike/Reinhild und Susanne/Astrid.
                 

                    Der Abend aus unserer Sicht:
                   
Am heutigen Abend standen Susanne 5 Spielerinnen in der Aufstellung zur Verfügung.
                    Sie nutzte die Möglichkeit und setzte Kerstin erst in den Einzel Spielen ein. Aber auch
                    die Gäste traten in Bestbesetzung und mit 5 Damen an.
                    In den Doppel Spielen eine Punkteteilung. In den folgenden Einzel Spielen konnten unsere
                    Damen im ersten Abschnitt 3 Spiele im 4.Satz entscheiden. Im zweiten Abschnitt dem direkten
                    Spiel der einzelnen Positionen setzten sich Ulrike und Kerstin im 5.Satz durch, Astrid entschied ihr
                    Match in einem 3 Satz Spiel für sich. Danach beendete Ulrike im 4.Satz ihr Spiel erfolgreich. Susanne
                    hatte einen etwas unglücklichen Abend und konnte diesmal keinen Sieg beisteuern.

                    Um 23:10 Uhr endete die Begegnung mit einem 8 : 4 für unsere Damen.

05.01.2018 1.Spiel der Rückrunde, 
                   zu Gast die Damen des TV Oyten.
                   Um 20:15 Uhr starteten unsere Damen in die Rückrunde.
                    In der Aufstellung: Ulrike, Carola, Reinhild und Astrid,
                   
trat unsere Mannschaft in den Einzeln an.
                    In den Doppeln spielten: Ulrike/Carola und Reinhild/Astrid.

                    Der Abend aus unserer Sicht:
                    In der Hinrunde konnten unsere Mannschaft auf Grund krankheitsbedingter Ausfälle nur zu dritt antreten
                    und musste die Punkte in Oyten lassen. Am heutigen Tag sah es anders aus, unsere Damen starteten von
                    Beginn in einer glänzenden Form. Vor der an Position 1 gesetzten Materialspielerin trat man mit Respekt an
                    und setzte sich durch. Nur der erfahrenen, an Position 3 spielenden Mannschaftsführerin Ulrike Höhne,
                    gelang es für  die Gegnerinnen 2 Spiele für sich entscheiden.

                    Um 22:15 Uhr stand das Endergebnis  8 : 2  für unsere Damen auf dem Spielbericht.

?>